(c)HDS 2017

Unser neuer Fotograf "HDS" möchte nicht genannt werden und deshalb werden seine Fotos nur mit seinen Kürzel versehen.

Die Fotos enstehen auf täglichen Spaziergängen durch Trittau und Umgebung.

Sie bleiben absichtlich unkommentiert weil sich Jeder seine eigenen Gedanken dazu machen soll.

Ich freue mich über viele tolle Bilder, die zum Nachdenken anregen oder einfach nur schön sind,

hier ist der Link zu seiner Fotogalerie auf Trittau24

goo.gl/RNzPpX

 

awi/t24

Leonie "Leo" Rath (13) - angehende Fotografin

Ich bin Leonie Rath, fast dreizehn und fotografiere schon recht lange und gerne. Als ich fünf war, habe ich zu Weihnachten von meinen Großeltern einen normalen Fotoapparat bekommen. Ich war so glücklich und wollte ihn sofort ausprobieren! Ich schoss Fotos vom Tannenbaum, von meinen Geschenken, unserem Garten und noch vielem mehr. Einige Fotos kamen von mir kamen sogar in unser Familien-Fotoalbum. Seit dem her fotografiere ich eigentlich ziemlich alles, was mich beeindruckt: Tiere, Wasserfälle, Sonnenuntergänge, Momente, die besonders sind. Vor einem Jahr kaufte ich mir von meinem ersparten Geld eine Spiegelreflexkamera. Seit dem her kommt sie eigentlich auf jeden Ausflug mit und wenn nicht, dann mein IPhone oder die kleine Kamera. Was ich am liebsten fotografiere sind Fotos, die man auch als Schnappschüsse bezeichnet. Denn ich habe mich mehr über Fotos gefreut, bei denen man schnell sein muss, um im richtigen Augenblick abzudrücken, als über Fotos bei denen man so viel Zeit hätte, sogar noch einen Kaffee trinken zu können.

Beruflich möchte ich irgendwas mit Journalismus zu tun haben. Fotos mache ich sehr gerne, aber auch filmen oder moderieren macht mir Spaß. Zuerst mache ich jetzt aber das Gymnasium fertig, dann sehe ich mal weiter. Vielleicht werden sie ja noch von mir hören…

Leonie Rath

 

Genau wie Leo schreibt, so ist sie auch. Ein selbstbewusstes Mädchen, auf das ich wetten würde. Leonie habe ich vielleicht zehn Minuten erlebt, das hat aber gereicht, um gerne mehr über sie zu erfahren.

Dieses 13jährige Mädchen ist flink mit der Kamera und vor allem, sie scheut sich nicht davor, die Menschen bzw. ihre Objekte so zu dirigieren, wie sie sie haben will. Die kann sich durchsetzen!

Die Fotos sind zwar noch nicht perfekt, aber wir wollen ihre Entwicklung zeigen und ich glaube, da wird es noch einiges zu sehen geben.

Leo wird uns überwiegend Bilder, aber auch Texte aus der Schweiz schicken, es ist ein Experiment von dem ich allerdings überzeugt bin, dass es hinhauen wird!

Ich freue mich auf Leo und die Arbeit mit ihr, ihre Fotos wird am in unserer Fotogaerie unter /Medien  sehen können. Auf geht's Leo, zeig uns deine Welt!

awi