Ist der Weihnachtsmann was besonderes?

Nun heut ist bekanntlich ja Weihnachten und wenn ich ehrlich bin freue ich mich ja irgendwie auf dieses Fest mit der Weltbesten Ehefrau. Ja... auch trotz meiner Vorbehalte, auch irgendwie ein wenig auf die Familie.

PrinzOne

Nun sitze ich hier mit der Weltbesten am Frühstückstisch und die Weltbeste spricht zu mir „Du Mann, Ich finde es schön das du heute am Weihnachtstag nicht wie jedes Jahr arbeiten bist . Ich finde es toll das wir den Tag heute in aller Ruhe mit Dir und den lieben Kleinen verbringen. Kein Stress. Gemütlich beisammen sein, die Vorfreude der Kleinen in den Augen sehen und endlich nach den vielen Tagen der Vorbereitungen und Hektik die Ruhe und Friedlichkeit in der Familie genießen“ Oh, denke ich endlich nach vielen Jahren kann die Weltbeste diesen Weihnachtstag und Heiligenabend genießen, schön.

„Nun liebste Weltbeste , ja es ist schön mit Dir hier zu sitzen und zu Frühstücken, danach werde ich den Tannenbaum mit den Kindern aufstellen und schmücken und die Geschenke mit Ihnen unter den Baum legen und Du, du kannst dich mal richtig Entspannen, jaa das ist schön.“ Die lieben Kleinen sind auch schon ganz aufgeregt und warten voller Freude auf das ich mit ihnen zusammen die Weihnachtvorbereitungen treffe. Die Tochter fragte nun auch gleich die Brüder, ob Sie denn nun auch die Weihnachtsgedichte gerlernt hätten, worauf der jüngste sagte „Klar ist doch Ehrensache und schon Tradition und fühlte sich animiert sein Gedicht zum besten zu geben. „Lieber guter Weihnachtsmannn.. Was sie, dem jüngeren Abbild der Weltbesten Ehefrau, wiederum dazu nötigte auch ihr auswendig gelernte Gedicht zum besten zu geben. Halt sprach die Weltbeste „Ihr sollt diese Gedichte doch heute Nachmittag vor der Bescherung aufsagen….“ Aber leider wie es so immer ist fühlen sich Geschwister immer aber auch immer mit einander unaufgefordert in einen Wettstreit zu treten und heraus zu finden wer nun der bessere im Auswendig lernen ist. Nun nach einigen Versuchen diesen Wettkampf der beiden zu unterbinden war dann endlich Ruhe ...dachte ich. Wer aufmerksam meine kleinen Geschichten gelesen hat weiß das ich 3 liebe Kleine habe und nu passierte folgendes, nach ungefähr 5 Minütigem friedlichen Schweigen sprach der Älteste. „Also mein Gedicht habt ihr noch nicht gehört und das geht so.“

„Ist der Weihnachtsmann was besonderes?“

„ Nein!“

„Weißes Haar und Bart……“

„Rote Mütze…Jacke, Hose…..“

„So leuchtet jede Cola Dose !!!!! „

 

Na dann in diesem Sinne frohe Weihnachten.