Nachbericht: Handballturnier der GHG Hahnheide in Trittau und Lütjensee in Lütjensee und Trittau (3. und 4.9.2016)

Nachdem Trittau 24 / Trittau1 TV ja bereits die Vorankündigung gemacht und live aus der Halle gesendet hatte, haben wir uns ein wenig Zeit mit dem Bericht gelassen.

Da Treffen für die Ankündigungsmeldung hat richtig Spaß gemacht und die vielen Preise, Pokale und Präsente, die die Fielmann AG wieder einmal für dieses Turnier bereitgestellt hatte, Respekt.

Christian Danz, Regionalleiter der Fielmann AG war persönlich zur Übergabe in die Sporthalle in Lütjensee gekommen.

Er wünschte der GHG und natürlich allen Teilnehmern im Namen der Fielmann AG viel Erfolg und ein gutes Gelingen für das Turnier.

Schade, dass es am Ende immer nur einen Sieger geben kann, obwohl die GHG Hahnheide sich mächtig in Zeug gelegt hatte und ein prima Turnier veranstaltet hatte.

Leider hatte ich am Sonntag nur eine Stunde Zeit, da aber jedes Spiel nur 15 Minuten ging konnte ich vier Spiele ansehen und war sehr angetan.

Über den Nachwuchs beim Handball braucht sich Deutschland wohl keine Sorgen machen.

Die Ergebnisliste kommt nachstehend und einige Fotos habe ich auch aus der Halle und natürlich von der „Übergabe“ hinzugefügt.

Viel Spaß beim Ansehen,

 

Andreas Willkomm, Trittau24.com

 

 

Presseinformation Fielmann AG

Zum 32 Mal: Norddeutscher Handballnachwuchs spielt in

Stormarn um den Fielmann-Cup

Seit 1984 ist der jährlich stattfindende Fielmann-Cup der GHG Hahnheide ein

Highlight für die Nachwuchshandballer der Region. Dieses Jahr kämpfen 49

Mannschaften aus 29 Vereinen aus den Bundesländern Hamburg,

Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern in sieben

Altersklassen um die begehrte Trophäe. Erster Anwurf ist am Samstag, 3.

September um 9 Uhr, das Turnier endet einen Tag später um 18 Uhr. Es wird

zeitgleich in drei Sporthallen gespielt. (Gymnasiumhalle Trittau, Große

Sporthalle Trittau und Halle am Waldstadion in Lütjensee).

Bereits am Donnerstag, 1. September übergibt Christian Danz, Fielmann-

Regionalleiter für Schleswig-Holstein, die Sachpreise und Pokale in der

Sporthalle am Waldstadion unter anderem an Elke Uhlenbrook,

Organisatorin des Turniers und Spartenleiterin Handball im TSV Lütjensee.

Deutschlands größter Optiker stiftet für jedes Siegerteam einen Satz

hochwertiger Handbälle im Ballnetz. Danz sagt: „Der Fielmann-Cup hier hat

eine große Tradition und hat sich zu einer festen Größe im sportlichen

Kalender entwickelt. Allen Mannschaften wünsche ich viel Erfolg und den

Zuschauern ein spannendes Turnier.“

Fielmann ist größter Arbeitgeber und größter Ausbilder der augenoptischen

Branche, bildet mehr als 3.000 Lehrlinge aus. Mit fünf Prozent der deutschen

Augenoptikfachgeschäfte stellt Fielmann mehr als ein Drittel aller

Auszubildenden im augenoptischen Handwerk. Fielmann bietet Jugend

Zukunft, engagiert sich auch im Sport für den Nachwuchs. Weit mehr als

10.000 Kinder- und Jugendmannschaften spielen und siegen heute in

Fielmann-Trikots. Fielmann stiftet Pokale und Preise, richtet Wettkämpfe aus.

Turniere um den Fielmann-Cup gehören in vielen Städten zu den

Saisonhöhepunkten der Nachwuchsmannschaften.

Lütjensee/Trittau, September 2016

 

Ergebniss GHG Hahnheide

32.Fielmanncup 2016

3.9. und 4.9.2016

 

MJE

Große Halle Trittau, So. 4.9.2016

1 SV Mecklenburger Stiere / Schwerin

2 TSV Bargteheide

3 TuS Aumühle/Wohltorf

4 AMTV Hamburg

5 GHG Hahnheide

WJB

Große Halle Trittau, Sa. 3.9.2016

1 TuS Lübeck 93

2 GHG Hahnheide

3. SG Hamburg Nord

4. Niendorfer SV

5. Bramfelder SV

6. HSG Büchen-Siebeneichen

WJC

Große Halle Trittau, Sa. 3.9.2016

1 Treia Jübeck

2 MTV Lübeck

3 ATSV Stockelsdorf

4 GHG Hahnheide

5 Vfl Geesthacht

6 SG Bergedorf VM

7 HSG Büchen-Siebeneichen

WJD

Gymnasiumhalle Trittau, Sa. 3.9.2016

1 Rostocker HC

2 SV Henstedt-Ulzburg

3 AMTV Hamburg

4 SG Bergedorf VM

5 Lauenburger SV

6 Walddörfer HC

7 TuS Aumühle Wohltorf

8 GHG Hahnheide

9 VfL Bad Schwartau

WJE

Halle am Waldstadion, Lütjensee,

Sa. 3.9.2016

1 AMTV Hamburg

2 VfL Bad Schwartau

3 Walddörfer SV

MJD

Gymnasiumhalle Trittau, So. 4.9.2016

1 MTV Lübeck

2 AMTV Hamburg

3 HT Norderstedt

4 Buxtehuder SV

5 Lauenburger SV

6 TV Billstedt

7 GHG Hahnheide

8 SG Glinde/Reinbek 2

9 SG Glinde/Reinbek 1

MJB

Große Halle Trittau, So. 4.9.2016

1 HSG Tills Löwen 08

2 HT Norderstedt

3 GHG Hahnheide

4 HSV Hamm 1

5 HSV Hamm 2

6 SG Wift Neumünster

 

Pressetext GHG Hahnheide

Nach 2 langen Turniertagen (Samstag, der 3.9. von 9.00 bis 21.00 Uhr und Sonntag, der 4.9. von 9.00 Uhr bis 19.00 Uhr) in 3 Sporthallen und 111 Handballspiele später stehen die Turniersieger fest – s. beigefügte Liste mit den Ergebnissen.

Erfolgreichste Mannschaft der GHG war die weibliche Jugend B , die den 2. Platz in ihrem T

Spannend wurde es bei dem Turnier der männlichen Jugend D:  Erst nach 7-m-Werfen zwischen dem MTV Lübeck und dem AMTV konnte der MTV Lübeck mit 10:9 das Turnier für sich entschieden.

Gleichzeitig hatten viele Jungschiedsrichter die Möglichkeit ihre ersten Spiele zu pfeifen. Sie wurden sehr gewissenhaft von Betreuern der HG LauSto gecoacht.

Die gesamte Turnierdurchführung war nur möglich, weil es unzählige Helfer gab, die als Organisatoren, Hallenaufsichten, Zeitnehmer, beim Hallenauf- und abbau, als Trainer, Betreuer, beim Kuchen- und Brötchenverkauf etc. für die GHG im Einsatz waren.

 Wie in  vielen Jahren vorher wurden wir wieder sehr großzügig durch die Fielmann AG unterstützt.

 

Pressenbericht GHG Hahnheide(Elke)