So hat Trittau gewählt

Das Ergebnis der Landtagswahlen 2017 steht fest und das heißt die Rot-Grüne-SSW Landesregierung ist abgewählt. Interessant ist auch wie unser Ort gewählt hat und da kommt erstaunliches aber auch erschreckendes zutage.

Erstaunlich aber dem Landestrend entsprechend liegt die Wahlbeteiligung bei 62 Prozent. Erschreckend ist das es in Trittau, wenn gestern Kommunalwahl gewesen wäre, die AFD auf Anhieb die 5% Hürde gemeistert hätte. Und zwar deutlich mit 7%.

Die Grünen wären gegenüber dem Landesergebnis nur an 4ter Stelle mit 10,9% nach der FDP mit 11,1 % im Gemeinderat

CDU und SPD liegen dem Landesergebnis recht nahe wobei die CDU deutlich um 4 Prozentpunkte vor der SPD liegt diese aber mit 29,9 % ein wenig besser da steht als die Landes SPD mit27,2 Prozent.


Kommentar von hoe

Da nun in fast genau in einem Jahr Kommunalwahl ist, wäre es der Auftrag aller Demokratischen Parteien ihre Politischen Aussagen und Programme für den Bürger so zu formulieren, das die Rechtspopulistische Parteien wie AFD und andere Parteien des rechten Spektrums in Trittau keine Chancen haben.

 

 

Quelle: www.trittau.de

Wahlergebnis in Trittau
Wahlberechtigte 7039  Prozentpunkte
Wähler/innen 4380 62,2 (100)
CDU 1455 33,2
SPD 1308 29,9
Grünen 477 10,9
FDP 484 11,1
Piraten 41 0,9
SSW 49 1,1
Die LINKEN 125 2,9
Familie 26 0,6
Freie Wähler 23 0,5
AFD 308 7,0
LKR 4 0,1
Piraten 27 0,6
ZSH 6 0,1