ichglaubandasMenschsein


Modehaus Schumacher spendet für Kinderkrebshilfe Lübeck

- Eine Karre voll „Kohle“ für die Kinderkrebshilfe Lübeck -

 Auch die Nachfolgerin von Erwin Schumacher, die Tochter Nina Stäcker, hat im laufe des Jahres im Modehaus Schumacher und Ankes Trachtengalerie über verschiedene Aktionen eine beträchtliche Summe für die „Lübeck-Hilfe für krebskranke Kinder e.V“ gesammelt.

Begeistert von der Spendenaktion zeigten sich auch Kai Zahn, Geschäftsführer der Junior-Foto Zahn GmbH aus Nusse, und Rainer Prüß, Weihnachtsbaumhandel in Witzhave, und haben sich direkt finanziell mit eingebracht.

Kai Zahn fügte im Namen aller Spender voller Begeisterung hinzu: „ Eine ehrenwerte Aufgabe die Frau Vesper voller Herzblut für die erkrankten Kinder dort seit Jahren macht. Ich hoffe, dass sich auch in Zukunft Unternehmen aus der Region an der „Kinderkrebshilfe Lübeck“ finanziell beteiligen! Wir möchten hiermit weitere Impulse setzen und blicken gleichzeitig in Dankbarkeit auf unsere gesunden Kinder.“

Die schöne Summe von 2.145,00€ wurde an Frau Vesper im Modehaus Schumacher gerne übergeben. Für 2016 wird wieder fleißig gesammelt.

Auch der Weltmeister Jürgen Baumgarten und der Europameister Jürgen Blin sind hierfür in Linau aktiv dabei gewesen.

 

 

 

 

Auf dem Foto von links nach rechts.

Kai Zahn, Erwin Schumacher, Heidemarie Vesper, Anke Schumacher, Nina Stäcker, Rainer Prüß

 

 

 


Bilder aus der Fahrradwerkstatt Trittau.

Eine neu eingetroffene Syrische Familie erhält unerwartete Bewegungsfreiheit.

unten hinten: Thorsten Harders und rechts Achmed, der selber hilft.

 

Sven Höper